Böker

Böker Rasiermesser Classic Anthrazit 5/8"

Böker Rasiermesser Classic Anthrazit 5/8" - 140200

Funktionsorientiertes Rasiermesser mit äußerst strapazierfähigem Griffschalen aus Kunststoff

  • 5/8 Zoll Klinge
  • Klingenmaterial: Kohlenstoffstahl
  • Griffmaterial: Kunststoff
  • Anthrazitfarbene Griffschalen


Artikelnummer 140200 EAN: 4045011118036

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Böker Rasiermesser Classic Anthrazit 5/8" - 140200

Funktionsorientiertes Rasiermesser mit äußerst strapazierfähigem Griffschalen aus Kunststoff

  • 5/8 Zoll Klinge
  • Klingenmaterial: Kohlenstoffstahl
  • Griffmaterial: Kunststoff
  • Anthrazitfarbene Griffschalen

Neu im Produktprogramm der hochwertigen Rasiermesser der Böker Messer-Manufaktur sind Rasiermesser der Linie Classic. Mit diesen Einstiegsmodellen absolvieren wir den Spagat zwischen einer sehr günstigen Preisgestaltung und unseren sehr hohen Qualitätsanforderungen, die nicht unterschritten werden dürfen. Das Ergebnis ist ein Rasiermesser mit einem herausragenden Preis-Leistungs- Verhältnis. Die Böker Classic Rasiermesser sind mit 5/8 Zoll-Klingen mit Rundkopf ausgerüstet. Die Klinge besteht aus Kohlenstoffstahl (besonders schnitthaltig, nicht rostfrei) und wird extrahohl mit Wall geschliffen. Griffschalen aus anthrazitfarbenen, feuchtigkeitsresistentem Spezialkunststoff. Komplett von Hand gefertigt in der Böker Messer-Manufaktur Solingen. Inkl. authentischem Böker-Stempel im Klingengang. Auslieferung mit Echtheitszertifikat in historischer Verpackung.

Kohlenstoffstahl

Der klassische nicht rostfreie Kohlenstoffstahl hat auch im Zeitalter der hochmodernen pulvermetallurgischen Stähle nach wie vor seine Daseinsberechtigung. Viele Nutzer schätzen nicht nur den traditionellen Aspekt, den der Karbonstahl bietet, sondern auch die von rostfreien Stählen nie erreichte Kombination von Schnitthaltigkeit und einfacher Nachschärfbarkeit. Diese Eigenschaft und das sehr feine Gefüge machen den Kohlenstoffstahl bei vielen Schneidwerkzeugen auch heute noch zu einer echten Alternative zu Chromstählen.

Fein ausgeschliffene Klinge

Insbesondere bei Klingen, bei denen es auf höchste Feinheit der Schneide ankommt, wie z.B. bei Rasiermessern, sind Kohlenstoffstähle nach wie vor unübertroffen. Aber auch Outdoor-Enthusiasten schätzen an einer Kohlenstoffstahlklinge, dass diese im Notfall auch an einem Flusskiesel wieder auf eine gute Schärfe gebracht werden kann. Auch in der Küche sind besonders fein ausgeschliffene Kohlenstoffstahlklingen mit ihren unübertroffenen Schneideigenschaften ein echtes Vergnügen.

Pflege der Kohlenstoffstahlklinge

"Nicht rostfrei" bedeutet in diesem Zusammenhang übrigens nicht, dass eine solche Klinge sofort in freundlichem rostrot erstrahlt. Mit ein wenig Pflege besitzt eine Klinge aus Kohlenstoffstahl die gleiche Lebenserwartung wie eine rostfreie Klinge. In der Küche reicht es in der Regel, die Klinge nach Gebrauch unter fließend heißem Wasser abzuspülen. Was man vermeiden sollte, ist das längere Liegenlassen der gebrauchten Klinge ohne Reinigung.

Da die Spülmaschine ohnehin auch für rostfreie Kochmesser ein Tabu darstellt, gilt dies natürlich ebenso für Kohlenstoffstahlklingen. Jagd- oder Fahrtenmesser mit Klingen aus Kohlenstoffstahl sollten z.B. auch nicht in der Lederscheide gelagert werden, sondern separat, da Lederscheiden normalerweise Gerbsäuren enthalten, die den Kohlenstoffstahl angreifen können.

Entstehung von Patina

Eine völlig natürliche Materialeigenschaft ist die Entstehung von Patina bei Gebrauch des Messers. Ein graublaues Anlaufen der Klinge ist völlig normal und stellt in keiner Weise einen Mangel dar. Im Gegenteil, die entstehende Patina (Oxidschicht) bildet eine Schutzschicht auf der Klinge, die die Widerstandsfähigkeit gegen äußere Einflüsse erhöht. Diese Patina zeigt sich oft bereits nach dem ersten Gebrauch und lässt sich auch nicht wieder entfernen. Der Fachmann erkennt daran sofort den hochwertigen Kohlenstoffstahl. Prinzipiell gilt dies auch für Damastklingen, die aus klassischen Kohlenstoffstählen geschmiedet werden.

Zahlreiche Messer aus dem Böker Programm und aus dem Sortiment der von Böker vertretenen Marken weisen Klingen aus Kohlenstoffstahl auf, die über diese Eigenschaften verfügen. Falls Sie zu diesem Thema oder zu bestimmten Produkten in diesem Zusammenhang noch Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne.

Klassische Rasiermesser der höchsten Qualitätsstufe mit extrahohlem Klingenschliff und Wall

Entscheidend für die Qualität eines Rasiermessers ist die Ausführung des komplizierten Klingenschliffs. Am einfachsten und günstigsten ist der sogenannte "derbe Schliff", im Solinger Fachjargon auch als "Beil" bezeichnet. Die Klinge ist lediglich mit einem Flachschliff versehen, weist keine Flexibilität auf und besteht die berühmte Nagelprobe nicht.
Die nächsthöhere Qualitätsstufe ist der Schliff 1/4 hohl, der einen Hohlschliff andeutet. Die Schneide ist aber immer noch zu dick um am Fingernagel gebogen werden zu können.
Der Klingenschliff 3/4 hohl erfordert schon deutlich mehr Arbeitsgänge und weist eine gewisse Flexibilität auf

Die Böker Messer-Manufaktur fertigt ausschließlich klassische Rasiermesser der höchsten Qualitätsstufe mit extrahohlem Klingenschliff, der zusätzlich mit dem berühmten Wall versehen ist. Dieser äußerst komplexe Klingenschliff kann nur von Hand von sehr erfahrenen Meisterschleifern nach jahrelanger Einarbeitung erstellt werden.

Die Klinge wird in vielen Schleifvorgängen extrem hohl ausgeschliffen. Sie ist äußerst flexibel und eignet sich hervorragend für eine perfekte Rasur, da sie sich sämtlichen Gesichtspartien sehr gut anpasst. Damit die Klinge nicht zu instabil wird und der stolze Besitzer jahrelang Freude an der Benutzung hat, wird der Klingenschliff kurz oberhalb der Schneide mit dem sogenannten Wall versehen.

Auch schleiftechnische Laien können sich vorstellen, dass diese Verdickung des vollen Materials äußerst schwer zu fertigen ist. Hier kommt es auf extreme Genauigkeit an, damit die Klinge unseren Qualitätsanforderungen genügt und die Schneide flexibel genug ist, um die Nagelprobe zu bestehen und trotzdem eine ausreichende Längsstabilität aufweist. Die äußerst hochwertigen Rasiermesserklingen mit extrahohlem Klingenschliff und Wall werden in der Böker Messer-Manufaktur in fast 20 verschiedenen Schleifvorgängen von Hand gefertigt.

  • Versandkostenpauschale und ab 75€ Bestellwert versandkostenfrei im nationalen Versand mehr
  • Rufen Sie uns bei Fragen oder Wünschen direkt an: 02205 9009666
  • Markenprodukte und Qualitätsware vom Fachhändler