Robert David Laguiole Schlangenholz

Robert David Laguiole Schlangenholz - 01RD009

Laguiole-Messer

  • Gesamtlänge: 21,8 cm
  • Klingenlänge: 10 cm
  • Gewicht: 95 g
  • Klingenstärke: 3 mm
  • Klingenmaterial: 12C27
  • Griffmaterial: Schlangenhaut
  • Verschluss: Slip Joint
Artikelnummer: 01RD009

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Verfügbarkeit: Auf Lager

101,00 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Robert David

Versandkostenpauschale und ab 50€ Bestellwert versandkostenfrei im nationalen Versand Mehr ...

Rufen Sie uns bei Fragen oder Wünschen direkt an: 02205 9009666

Markenprodukte und Qualitätsware vom Fachhändler

 
Artikelbeschreibung
Details

Robert David Laguiole Schlangenholz - 01RD009

Laguiole-Messer

  • Gesamtlänge: 21,8 cm
  • Klingenlänge: 10 cm
  • Gewicht: 95 g
  • Klingenstärke: 3 mm
  • Klingenmaterial: 12C27
  • Griffmaterial: Schlangenhaut
  • Verschluss: Slip Joint

Die Heimat der weltweit bekannten Laguiole Messer liegt in Thiers, einer kleinen, seit 500 Jahren für ihre Schneidwaren berühmten Stadt in der französischen Auvergne. Ursprünglich inspiriert von Klappmessern aus Andalusien, werden dort seit Generationen die eleganten Messer mit der berühmten Biene, dem napoleonischen Wappentier, in unterschiedlichster Ausprägung gefertigt. Ideal für den täglichen Gebrauch, sind diese Messer ständige Begleiter Ihrer stolzen Besitzer und gehören inzwischen zum Ausdruck französischer Lebensart. Unter den zahlreichen Herstellern hat sich die Coutellerie Robert David internationales Renommee verschafft. Handgefertigte Laguiole Messer aus der Manufaktur Robert David überzeugen durch eine exklusive Materialauswahl, eine hohe Verarbeitungsqualität und viel Liebe zum Detail. Griffschalen aus Schlangenholz und Backen aus Edelstahl

Schlangenholz

Schlangenholz ist eines der edelsten und teuersten Hölzer der Welt. Es besitzt eine markante Maserung, die an die Haut von Schlangen erinnert, und ist äußerst hart. In der Messerproduktion wird Schlangenholz zur Herstellung besonders kostbarer Griffschalen verwendet.
Herkunft aus Südamerika
Der Begriff Schlangenholz wird im Deutschen etwas uneinheitlich für eine Reihe von Pflanzenarten und deren Holz verwendet. Im Zusammenhang mit der Herstellung von Messergriffen bezeichnet er allerdings das Holz der Piratinera guianensis (anderer Name: Brosimum guianense) aus der Familie der Maulbeergewächse (Moracea). Die Piratinera guianensis ist ein immergrüner Laubbaum, der bis zu 45 Meter hoch werden kann. Sein Verbreitungsgebiet reicht von Brasilien bis nach Mexiko, wobei sich im südamerikanischen Guyana, dem die Pflanze ihren Namenszusatz verdankt, und im benachbarten Surinam die Hauptvorkommen befinden.
Gemasert wie eine Schlangenhaut
Dass das Holz der Piratinera guianensis als "Schlangenholz" bezeichnet wird, ist auf das Erscheinungsbild des rot-braunen Kernholzes im getrockneten und bearbeiteten Zustand zurückzuführen. Mit seiner starken Maserung lässt es an die Haut einer Schlange denken, aber auch an das Fell eines Leoparden oder an altägyptische Hieroglyphen, weshalb es im Englischen zum Teil auch "letterwood" genannt wird. Das nicht für die Produktion hochwertiger Werkstücke genutzte Splintholz ist dagegen gelb-weiß.
Schwer zu bearbeiten
Schlangenholz weist einen unregelmäßigen Faserverlauf mit verstreuten Poren auf. Es besitzt eine feine Struktur und ist sehr dicht. Schlangenholz ist schwer zu trocknen und ebenso schwer zu bearbeiten: Bei der Trocknung weist es eine Neigung zu Qualitätsverlusten auf, und bei der Verarbeitung lässt dieses harte Holz Werkzeuge stark abstumpfen. Außerdem verlangt diese Holzart große Sorgfalt bei der Oberflächenbehandlung und beim Leimen.

Zusatzinformation
Zusatzinformation
EAN 4045011073564
Produkt Taschenmesser
Baureihe Nein
Versandart Paketversand
Lieferzeit 1-3 Werktage
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Service und Beratung

Individuelle Beratung und Produktinformation

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen zu unseren Produkten?
Sie können uns in unsererAusstellung besuchen oder sich telefonisch beraten lassen.

Unter der Rufnummer 02205 900960 stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.
Servicezeiten Hotline: Montag - Freitag. 8:00 - 18:30 Uhr und Samstag 9:00 - 13:00 Uhr.

Gerne können Sie sich auch ausführlich in der Ausstellung von Elektro Scheldt in Rösrath-Forsbach beraten lassen.
Öffnungszeiten: Montag - Freitag. 8:00 - 13:00 Uhr und 14:30 - 18:30 Uhr, Samstag 9:00 - 13:00 Uhr.

Elektro Scheldt Service und Beratung in unserer Ausstellung und an der Service-Hotline